X

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

FOTOGRAFIEKOLLEKTION

Die Bildergalerie von Purificación Garcia entstand aus dem gleichnamigen Wettbewerb, der im Jahre 2003 entstand, mit dem Ziel neue Talente zu entdecken und die Unterstützung und die Verbreitung der Fotografie innerhalb der Kunstkreise zu verstärken.


Zusammen mit international prestigevollen Fachleuten - Maria de Corral, Marta Gili, Rosa Olivares, Lola Garrido, Oliva María Rubio, Vicente Todolí, Manuel Borja – Villel, Rafael Doctor, Alberto Martín, Miguel Von Hafe, Pedro Lapa, Sergio Mah und Chema Madoz, die als Jury agiert haben - ist der Fotografie-Wettbewerb von Purificación García seit seiner Entstehung im Jahre 2003 bis zum Jahre 2013 zu einer ausgezeichneten Testbank für Artisten der Iberischen Halbinsel geworden, von denen viele erstmals bekannt wurden und dazu beigetragen haben, dass das Unternehmen diese Fotografie-Kollektion starten konnte. Nach jeder Austragung dieses Wettbewerbs wurden die drei Besten Werke in die Kollektion aufgenommen, und auch zahlreiche Werke, die von der Jury ausgewählt worden waren.


Innerhalb dieser zehn Jahren ist eine Kollektion entstanden, die die fotografische Wirklichkeit Spaniens und Portugals im letzten Jahrzehnt widerspiegelt. Mit mehr als 50 Werken, sind in der Fotografiekollektion von Purificación García die wichtigsten Künstler der Iberischen Halbinsel des 21. Jahrhunderts vertreten. Sie zeigt ihre Hoffnungen, Sehnsüchten und Sorgen. Sie übernimmt die Hybridisierung, die charakteristisch für zeitgenössische Schaffung ist, in dem sie die verschiedenen Arten und Weisen, die Fotografie zu verstehen, zeigt.


Gleichzeitig wird die Kollektion ab 2010 mit den Erwerben aus dem Preis Purificación García für Lateinamerikanische Fotografie vervollständigt, der aus dem Wunsch entstand, die Fotografiekollektion neuen Horizonten zu öffnen, und sie an der sprudelnden lateinamerikanischen Kunst teilnehmen zu lassen. Dieser Preis, an dessen Erwerbskommittee Osvaldo Sánchez und Celia Srednu von Birbragher beteiligt sind, wird innerhalb der prestigevollen Ausstellung Zona MACO veranstaltet, und er ist für alle Künstler offen, die aus Lateinamerika stammen oder dort ansässig sind und an der Ausstellung teilnehmen.


Seit Beginn dieser Kollektion, zuerst auf der Iberischen Halbinsel und später im lateinamerikanischen Kontinent haben die Fachleute, die zu ihrem Wachstum beigetragen haben, auch zur Wertgabe der Lebensfreude und Qualität junger Kreationen in der zeitgenössischen Fotografie beigetragen.


Ziel der Fotografiekollektion von Purificación García ist weiterhin zu wachsen und sich weiter zu entwickeln, offen für die Zukunft, die mit Beginn des 21. Jahrhunderts ins Leben gerufen wurde.